Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Frieden und Krieg in Unterricht und Schule,

Angebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine.



Aktuelle Erfahrungen, Ideen und Wünsche aus der Praxis für die Praxis -

Bringen Sie bitte Ihre Perspektiven dazu ein:

fünf kurze offene Fragen zu pädagogischen Ideen 


Liebe Mitarbeiter*innen an Schulen und anderen Einrichtungen, 

wir möchten zum Erfahrungsaustausch zur aktuellen Situation beitragen. Dieses Mal mit einem Tool, um Erfahrungen im Umgang mit Krieg und Frieden im Unterricht und Schulleben sowie mit den ankommenden geflüchteten Kindern und Jugendlichen auszutauschen.

Bitte beantworten Sie fünf Fragen zu Ihren Erfahrungen, Ideen und Wünschen .
Ihre Perspektiven sind wichtig und interessant.

Wir möchten mit diesem Angebot das Lernen aus der Praxis von, mit und für Kolleg*innen und den Austausch untereinander unterstützen.

Hier kommen Sie anonym zum kurzen Erfahrungsaustausch: https://www.unipark.de/uc/paedideen  

Wir stellen die Ergebnisse innerhalb weniger Tage zur Verfügung über diese Website: www.Schul-Barometer.net 

Parallel stellen wir Informationen aus den Behörden und Unterstützungssystemen, wo bereits vorhanden, zusammen und über die Website zur Verfügung. Wir haben bereits begonnen, eine Linksammlung mit hilfreichen Websites zusammenzustellen, die wir um Ihre Ideen erweitern, auch Ihre Hinweise auf weitere Links.

In Zeiten wie diesen stehen wir beisammen und möchten einander unterstützen und die Hände reichen, auch durch dieses Angebot eines Erfahrungs- und Ideenaustauschs aus der Praxis für die Praxis im pädagogischen Umgang mit der Kriegslage inmitten Europas. 

Wir wünschen Ihnen Kraft in diesen Zeiten und weiterhin viel Gesundheit im Umgang mit Pandemie und weiteren Belastungsmomenten.  

Herzliche Grüße 

Ihr 

Stephan Huber 









Bitte leiten Sie diese Information auch an Interessierte Ihres Netzwerks weiter.
Hier können Sie die Info-Email unkompliziert weiterleiten.

Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber
Pädagogische Hochschule Zug
Leiter Forschung und Entwicklung sowie Mitglied der Hochschulleitung der PH Zug
Leiter des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB
Mitglied der Erfurt School of Education (ESE) Universität Erfurt
Senior Research Fellow Education University of Hong Kong
Adjunct Professor Institute for Education Research Griffith University Brisbane
Editor-in-Chief: Educational Assessment Evaluation Accountability (SCI)
Hrsg. Jahrbuch Schulleitung


Post: Zugerbergstrasse 3 / CH-6300 Zug
Email: Schul-Barometer@phzg.ch
Bildungsmanagement-Website

World Education Leadership Symposium (WELS)
Bildungs- und Schulleitungssymposium
WELS: 28.-30.9.2022
WELS-Website

Social Media (/huberedulead)
Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn
#HuberEduLead, , #EduLead, #WELS2021, #PHZug, #IBB, #Schul-Barometer, #SchuBa

Wenn Sie die Info-Email zum Schul-Barometer (an: stephan.huber@uni-erfurt.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Melden Sie sich hier für die Info-Email an.